Gerätehaus LZ1

 Feuer- und Rettungswache Süd

Löschzug II

 

Die Feuer- und Rettungswache an der Unnaer Straße 60 wurde am 7. April 2017 durch Bürgermeisterin Ulrike Drossel in Anwesenheit zahlreicher Gäste aus Politik und Verwaltung, an den neuen Löschzug II Süd übergeben. 

Der Grundsatzbeschluss zum Bau wurde bereits im Februar 2014 vom Gemeinderat gefasst. Im März 2015 erfolgte der erste Spatenstich fünf Monate später dann im August die Grundsteinlegung. 

 

Der Löschzug II Süd setzt sich aus den traditionsreichen Löschgruppen aus Hengsen und Opherdicke zusammen.

 

Die Feuer- und Rettungswache Süd verfügt über fünf Fahrzeugstellplätze sowie einen Sozialtrakt mit Umkleide‑, Sanitär‑, Aufenthalts‑, Besprechungs- und Schulungsräumen.

Auch die Jugendfeuerwehr der Gemeinde Holzwickede hat hier ihr neues Zuhause gefunden. Besonderheiten der Wache sind die zu ausbildungszwecken angelegte Anleiterstelle sowie eine Regenwasserzisterne.

An der Zisterne können die Maschinisten den Umgang mit den Feuerwehrpumpen üben. 

 

Auf dem Dach der Feuer- und Rettungswache Süd befindet sich eine Photovoltaik- Anlage mit 106 m² Kollektorfläche und 16,36 kWp. Die Beleuchtung der Wache erfolgt über LED- Technik. Die gesamte Nutzfläche beträgt 1.339 m²

In einem separaten Gebäudeteil findet außerdem die Rettungswache des Kreises Unna mit zwei Fahrzeughallen und den erforderlichen Räumlichkeiten für eine 24-Stunden-Bereitschaft ihr neues Zuhause.

 

Gott zur Ehr‘,

dem Nächsten zur Wehr !

Drucken