TH_2 - Sattelschlepper umgekippt, keine Person mehr im Fahrzeug
(Einsatz-Nr. 63)

Technische Hilfe
Verkehrsunfall
Zugriffe 66
Einsatzort Details

59439 Holzwickede, Kleistraße
Datum 31.05.2021
Alarmierungszeit 11:18 Uhr
Einsatzende 13:55 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 37 Min.
Alarmierungsart Melder (FME)
Einsatzleiter Zugführer LZ2
eingesetzte Kräfte

Leitung der Feuerwehr
Löschzug 2
Löschzug 1
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Um 11:18 Uhr wurde die Feuerwehr Holzwickede zu einem Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in die Kleistraße alarmiert. 

Bei unserem Eintreffen wurde folgende Lage vorgefunden.
 
Ein Sattelschlepper lag in einer Einfahrt auf der Seite. Der LKW war beim Abkippen seiner Ladung ins Wanken geraten und umgekippt. Die verunfallte Person war bereits aus dem Fahrzeug geklettert. Der eintreffende Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung der verletzten Person.
 
Ein Löschangriff wurde zur Sicherstellung des Brandschutzes aufgebaut und die Einsatzstelle abgesichert. Die Batterie des verunfallten LKW musste abgeklemmt werden und die auslaufenden Betriebsstoffe wurden mittels Bindemittel abgestreut.
 
Die verletzte Person wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.
 
Bei dem Unfall kamen keine weiteren Personen zu Schaden.
 
Während der Bergungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei, war die Kleistraße komplett gesperrt.
 
Um 13:55 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Kräfte der Feuerwehr Holzwickede konnten wieder einrücken.
 
Weitere Einsatzkräfte:
Polizei
NEF + RTW
Untere Wasserbehörde
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder