TH_Person klemmt - PKW überschlagen
(Einsatz-Nr. 74)

Technische Hilfe
Verkehrsunfall
Zugriffe 149
Einsatzort Details

59439 Holzwickede, Schwerter Straße
Datum 13.06.2021
Alarmierungszeit 13:36 Uhr
Einsatzende 22:48 Uhr
Einsatzdauer 9 Std. 12 Min.
Alarmierungsart Melder (FME)
Einsatzleiter LdF
eingesetzte Kräfte

Leitung der Feuerwehr
Löschzug 2
Löschzug 1
Verkehrsunfall

Einsatzbericht

Um 13:36 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Holzwickede zu einem Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person in die Schwerterstr. alarmiert.
 
Bei unserem Eintreffen wurde folgende Lage vorgefunden:
Das verunfallte Fahrzeug war in Fahrtrichtung Schwerte von der Fahrbahn abgekommen, drehte sich linksseitig über die Längsachse, prallte mit der Dachkante gegen einen Baum und blieb auf der Fahrerseite liegen.
 
Der Fahrer war in seinem stark deformierten Fahrzeug eingeklemmt.
Mehrere Ersthelfer wiesen uns in die Einsatzstelle ein.
 
Wir übernahmen die Erstversorgung des Patienten.
Ein Löschangriff wurde zur Sicherstellung des Brandschutzes aufgebaut und die Einsatzstelle abgesichert.
Das Fahrzeug musste durch verschiedene Anschlagmittel vor dem umkippen gesichert werden.
In Absprache mit dem Notarzt wurde die technische Rettung patientengerecht durchgeführt und die eingeklemmte Person konnte mittels schweren hydraulischen Rettungsgeräts aus dem Fahrzeug befreit werden. Dazu musste das Dach des Nissan Micra entfernt und der vordere Teil des Fahrzeuges mittels Hydraulikzylindern auseinander gedrückt werden.
Hierbei war es wichtig, dass die Kameradinnen und Kameraden ruhig, koordiniert und zielstrebig vorgingen.
 
Der schwerverletzte Fahrer wurde mit dem RTH Christoph 8 in eine Unfallklinik geflogen.
 
Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme durch die Polizei, war die Schwerterstr. komplett gesperrt.
 
Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten mittels Bindemittel abgestreut werden.
 
Um 15:55 Uhr konnte die Einsatzstelle an die Polizei übergeben werden und die Kräfte der Feuerwehr Holzwickede konnten wieder einrücken.
 
Weitere Einsatzkräfte:
Polizei NRW Unna
NEF + RTW
Rettungshubschrauber Christoph 8 "Lünen"
 

sonstige Informationen

Einsatzbilder